Religionsunterricht im 2. Schuljahr (Teil 1)

  • in gemischt konfessionellen Lerngruppen
  • Religionsunterricht im 2. Schuljahr (Teil 1)
    6,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

    Autor: Lena Kuhl, Ingeborg Klöppel
    RPI-GS9
    Über das Produkt
    Über das Produkt
    Nachdem bereits zwei Teilbände einer Arbeitshilfe zum Religionsunterricht im 1. Schuljahr in gemischt-konfessionellen Lerngruppe erschienen sind, liegt hiermit der erste Band für das 2. Schuljahr vor. In Niedersachsen unterrichten seit Inkrafttreten des Organisationserlasses für den Religionsunterricht / Werte und Normen am 13.1.1998 über 200 Grundschulen nach Antragstellung und Genehmigung im 1. oder im 1. und 2. Schuljahr evangelische und katholische Schülerinnen und Schüler gemeinsam. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Schulen die aufgrund der geringen Schülerzahl einer Konfession nicht verpflichtet sind, Religionsunterricht beider Konfessionen anzubieten und die daher - mit Einwilligung der Eltern - evangelische und katholische Schülerinnern und Schüler in einer Lerngruppe unterrichten. Für diese und viele andere Fälle, deren Bedingungen jeweils anders und regional sehr unterschiedlich sind, will diese Arbeitshilfe Anregungen bieten. Selbstverständliche Grundlagen sind die Rahmenrichtlinien evangelische und katholische Religion.
    ISBN-10: 3-925258-93-0
    Seiten: 132
    Verlag: RPI
    Erscheinungsjahr: Loccum 2001
    Reihe: Arbeitshilfen Grundschule, Heft 9

    Nachdem bereits zwei Teilbände einer Arbeitshilfe zum Religionsunterricht im 1. Schuljahr in gemischt-konfessionellen Lerngruppe erschienen sind, liegt hiermit der erste Band für das 2. Schuljahr vor. In Niedersachsen unterrichten seit Inkrafttreten des Organisationserlasses für den Religionsunterricht / Werte und Normen am 13.1.1998 über 200 Grundschulen nach Antragstellung und Genehmigung im 1. oder im 1. und 2. Schuljahr evangelische und katholische Schülerinnen und Schüler gemeinsam. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Schulen die aufgrund der geringen Schülerzahl einer Konfession nicht verpflichtet sind, Religionsunterricht beider Konfessionen anzubieten und die daher - mit Einwilligung der Eltern - evangelische und katholische Schülerinnern und Schüler in einer Lerngruppe unterrichten. Für diese und viele andere Fälle, deren Bedingungen jeweils anders und regional sehr unterschiedlich sind, will diese Arbeitshilfe Anregungen bieten.

    Selbstverständliche Grundlagen sind die Rahmenrichtlinien evangelische und katholische Religion.

    Gottesdienste und religiöse Feiern in der Schule

    Gottesdienste und religiöse Feiern in der Schule

    Jochen Arnold, Friedhelm Kraf, Silke Leonhard, Peter Noß-Kolbe

    29,90 € *
    Der Religion Raum geben

    Der Religion Raum geben

    Eine kirchenpädagogische Praxishilfe

    Christiane-B. Julius, Tessen v. Kameke, Thomas Klie, Anita Schürmann-Menzel

    8,00 € *
    Zuletzt angesehen