95 Thesen JETZT

  • Ein Bildungsbuch
  • 95 Thesen JETZT
    Menge Stückpreis
    bis 9 8,00 € *
    ab 10 5,00 € *
    ab 100 4,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

    Herausgeber: Stefan Hermann, Silke Leonhard u.a.
    RPI-COM1
    Über das Produkt
    Über das Produkt
    Ausgangspunkt und Anlass der Reformation sind die 95 Thesen Martin Luthers zum Ablasshandel seiner römisch-katholischen Kirche, die zuerst 1517 in Wittenberg veröffentlicht wurden. Sie markieren die Richtung des Reformationszeitalters und entfalten mit der Entstehung von eigenständigen evangelischen Kirchen eine umfassende Dynamik, die bis heute spürbar ist. Damit sind die 95 Thesen noch 500 Jahre nach ihrer Veröffentlichung ein wichtiger Gegenstand – nicht nur wenn es um das Erinnern, sondern auch wenn es um das Gestalten von Reformation JETZT geht.  Mit diesem Band legen die religionspädagogischen bzw. pädagogisch-theologischen Institute (ALPIKA) der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ein „Bildungsbuch“ vor, das zu einem aktuellen Umgang mit den 95 Thesen anregen will. In 19 Kapiteln werden jeweils fünf Thesen zusammengefasst und in performativer Art und Weise als Material für Lern- und Kommunikationsprozesse aufbereitet. Ein einführendes Kapitel erläutert die damit verbundenen Absichten und Zielsetzungen. Herausgeber:          Stefan Hermann, Silke Leonhard, Peter Schreiner, Harald Schroeter-Wittke, Lothar Teckemeyer                                 in Verbindung mit Matthias Otte ►   Leseprobe
    ISBN-13: 978-3-943410-21-1
    Seiten: 146
    Verlag: RPI Loccum; Comenius-Institut Münster
    Erscheinungsjahr: 2016
    Auflage: 2. Auflage

    Ausgangspunkt und Anlass der Reformation sind die 95 Thesen Martin Luthers zum Ablasshandel seiner römisch-katholischen Kirche, die zuerst 1517 in Wittenberg veröffentlicht wurden. Sie markieren die Richtung des Reformationszeitalters und entfalten mit der Entstehung von eigenständigen evangelischen Kirchen eine umfassende Dynamik, die bis heute spürbar ist. Damit sind die 95 Thesen noch 500 Jahre nach ihrer Veröffentlichung ein wichtiger Gegenstand – nicht nur wenn es um das Erinnern, sondern auch wenn es um das Gestalten von Reformation JETZT geht. 


    Mit diesem Band legen die religionspädagogischen bzw. pädagogisch-theologischen Institute (ALPIKA) der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ein „Bildungsbuch“ vor, das zu einem aktuellen Umgang mit den 95 Thesen anregen will. In 19 Kapiteln werden jeweils fünf Thesen zusammengefasst und in performativer Art und Weise als Material für Lern- und Kommunikationsprozesse aufbereitet. Ein einführendes Kapitel erläutert die damit verbundenen Absichten und Zielsetzungen.

    Herausgeber:         Stefan Hermann, Silke Leonhard, Peter Schreiner, Harald Schroeter-Wittke, Lothar Teckemeyer
                                    in Verbindung mit Matthias Otte

    ►  Leseprobe

    Zuletzt angesehen