Vom Kerncurriculum zum Religionsunterricht

  • Vom Kerncurriculum zum Religionsunterricht
    7,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

    Herausgeber: Lena Kuhl
    RPI-GS14
    Über das Produkt
    Über das Produkt
    Etwa ein Jahr nach der Einführung des neuen Kerncurriculums für die Grundschulen scheint der Klärungsbedarf diesbezüglich immer noch groß zu sein, wenn auch einige Kollegien inzwischen schuleigene Pläne erstellt haben und versuchen, sich im Religionsunterricht auf die "neue" Kompetenzorientierung einzustellen. Mit der vorliegenden Arbeitshilfe wollen wir einen Weg aufzeigen, wie ein Kollegium zu einem schuleigenen Arbeitsplan kommen kann, der alle sechs Leitfragen mit den dazugehörigen Kompetenzen berücksichtigt. Wir stellen drei unterschiedliche Arbeitspläne vor, die Lehrerinnen und Lehrer in gemeinsamer Arbeit zusammengestellt haben und die je nach schulspezifischen Gegebenheiten variiert werden sollten. Bei allen drei Arbeitsplänen steht zunächst nur die Orientierung an den leitfragenbezogenen Kompetenzen im Vordergrund. Mit Hilfe einzelner Unterrichtseinheiten wird dann aufgezeigt, wie die prozessbezogenen Kompetenzen oder die Dimensionen religiösen Lernens im Unterricht Beachtung finden. Darin sind didaktische Leitlinien und kurze methodische Hinweise zu finden, die in jeder Schule und in jedem Kollegium je nach vorliegenden Erfahrungen konkretisiert werden können. Einige Überlegungen zur Überprüfung der im Unterricht erworbenen Kompetenzen sowie einige Aufgabenzusammenstellungen, die auf die ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten zugeschnitten sind, schließen sich an.
    ISBN-13: 978-3-936420-26-5
    Seiten: 117
    Verlag: RPI
    Erscheinungsjahr: Lococum 2007
    Reihe: Arbeitshilfen Grundschule, Heft 14

    Etwa ein Jahr nach der Einführung des neuen Kerncurriculums für die Grundschulen scheint der Klärungsbedarf diesbezüglich immer noch groß zu sein, wenn auch einige Kollegien inzwischen schuleigene Pläne erstellt haben und versuchen, sich im Religionsunterricht auf die "neue" Kompetenzorientierung einzustellen.

    Mit der vorliegenden Arbeitshilfe wollen wir einen Weg aufzeigen, wie ein Kollegium zu einem schuleigenen Arbeitsplan kommen kann, der alle sechs Leitfragen mit den dazugehörigen Kompetenzen berücksichtigt. Wir stellen drei unterschiedliche Arbeitspläne vor, die Lehrerinnen und Lehrer in gemeinsamer Arbeit zusammengestellt haben und die je nach schulspezifischen Gegebenheiten variiert werden sollten. Bei allen drei Arbeitsplänen steht zunächst nur die Orientierung an den leitfragenbezogenen Kompetenzen im Vordergrund.

    Mit Hilfe einzelner Unterrichtseinheiten wird dann aufgezeigt, wie die prozessbezogenen Kompetenzen oder die Dimensionen religiösen Lernens im Unterricht Beachtung finden. Darin sind didaktische Leitlinien und kurze methodische Hinweise zu finden, die in jeder Schule und in jedem Kollegium je nach vorliegenden Erfahrungen konkretisiert werden können. Einige Überlegungen zur Überprüfung der im Unterricht erworbenen Kompetenzen sowie einige Aufgabenzusammenstellungen, die auf die ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten zugeschnitten sind, schließen sich an.

    NEU
    Theologisches Basiswissen

    Theologisches Basiswissen

    Matthias Hülsmann

    ab 9,80 € *
    Zuletzt angesehen