Engagiert für Religion

  • Religion in der Oberschule und Gesamtschule wahrnehmen und begleiten
  • Engagiert für Religion
    8,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

    Herausgeber: Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen
    RPI-Com5
    Über das Produkt
    Über das Produkt
    Die Publikation „Engagiert für Religion“ entstand im Rahmen des Modellprojektes „Religion in der Oberschule und Gesamtschule wahrnehmen und begleiten“ der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen. Neben einem theoretischen Teil, im dem das Modellprojekt vorgestellt wird und Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Begleit-Evaluation dargestellt werden, bietet der Band vielfältige Praxisbeispiele aus der Sek I an Ober- oder Gesamtschulen. Die Praxisbeispiele sind folgenden Bereichen von Religionsunterricht und Religion im Schulleben zugeordnet:  Projektunterricht/Projekttage  Wahlpflichtkurse Außerschulische Lernorte Kirchengemeinde und Schule Notfall in der Schule  Besondere Räume für den Religionsunterricht.  Jeder dieser sechs Rubriken ist ein einführendes Kapitel vorangestellt, bevor Beispiele aus der Praxis für die Praxis folgen. Dabei wird Gelungenes präsentiert, aber auch Stolpersteine werden nicht verschwiegen. Die Praxis-Beiträge enden mit Tipps für Nachahmerinnen und Nachahmer. Abgerundet wird die Veröffentlichung durch Literaturhinweise sowie Hinweise auf kirchliche Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen in Niedersachsen zum Thema „Kirche und Schule“.  
    Seiten: 139
    Erscheinungsjahr: 2018

    Die Publikation „Engagiert für Religion“ entstand im Rahmen des Modellprojektes „Religion in der Oberschule und Gesamtschule wahrnehmen und begleiten“ der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen. Neben einem theoretischen Teil, im dem das Modellprojekt vorgestellt wird und Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Begleit-Evaluation dargestellt werden, bietet der Band vielfältige Praxisbeispiele aus der Sek I an Ober- oder Gesamtschulen. Die Praxisbeispiele sind folgenden Bereichen von Religionsunterricht und Religion im Schulleben zugeordnet: 

    • Projektunterricht/Projekttage 
    • Wahlpflichtkurse
    • Außerschulische Lernorte
    • Kirchengemeinde und Schule
    • Notfall in der Schule 
    • Besondere Räume für den Religionsunterricht. 

    Jeder dieser sechs Rubriken ist ein einführendes Kapitel vorangestellt, bevor Beispiele aus der Praxis für die Praxis folgen. Dabei wird Gelungenes präsentiert, aber auch Stolpersteine werden nicht verschwiegen. Die Praxis-Beiträge enden mit Tipps für Nachahmerinnen und Nachahmer.

    Abgerundet wird die Veröffentlichung durch Literaturhinweise sowie Hinweise auf kirchliche Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen in Niedersachsen zum Thema „Kirche und Schule“.

     

    Zuletzt angesehen